Entdecker
Ihrer Potentiale

Wir analysieren und optimieren Ihre Prozesse!
referenzen

Superus Referenzen

In der relativ jungen superus Unternehmensgeschichte konnten wir bereits für einige mittelständische Industrieunternehmen Potenziale entdecken – und deutliche Effizienzsteigerungen in der Fertigung erzielen. Mit jedem Projekt lernen wir dazu, bauen unsere Beratungskompetenz aus und entwickeln unsere Datenerhebungs- und Steuerungsinstrumente weiter.

Wie uns Kunden immer wieder bestätigen, führt unsere Arbeit zu deutlich mehr Effizienz und auch Transparenz im Produktionsprozess. Das wirkt
sich letztlich sehr positiv auf die Mitarbeitermotivation aus.

 


 

osborn

Osborn International GmbH

Als globaler Marktführer im Bereich Oberflächenbearbeitung beschäftigt das Unternehmen allein an seinem Hauptsitz in Burgwald rund 250 Mitarbeiter. Neben individuellen Kundenlösungen bietet Osborn ein breites Produktsortiment mit  rund 10.000 Standardprodukten – von kleinen Schleifscheiben für den Dremel bis hin zu großen Reinigungsbürsten für Öl-Pipelines. Der überwiegend durch Sonderanlagen geprägte Maschinenpark wurde 2012 mit einer Betriebs- und Maschinendatenerfassung (iposBDE und iposMDE) ausgestattet. Schwerpunkte des Projekts sind die Erfassung von Verlustzeiten sowie die Einführung eines Prämienlohnsystems auf Grundlage von Maschinenlaufzeiten.

Projektübersicht und superus Leistungen:

  • Echtzeitfähige Rückverfolgung aller Fertigungsaufträge durch iposBDE
  • BDE-Schnittstelle zum ERP-System (SAP)
  • Erfassung von Verlustzeiten im Fertigungsprozess durch iposMDE
  • Automatische Berechnung von Prämienlohn-Abrechnungen auf Basis protokollierter MDE-Daten

Zur Unternehmenswebseite →


keune-und-lauber

Keune & Lauber GmbH

Mit über 60 Jahren Erfahrung im Automotive-Bereich produziert das Unternehmen im Spritzgußverfahren hochwertige Kunststoffteile für Kunden wie Audi, Porsche oder Vorwerk. Die Produktion ist im starken Maße durch den Einsatz von über 100 Spritzgußmaschinen geprägt. Keune & Lauber garantieren ihren Kunden eine lückenlose Rückverfolgbarkeit aller Fertigungsprozesse und setzen dabei auf die Betriebs- und Maschinendatenerfassung (iposBDE und iposMDE) von superus.

Projektübersicht und superus Leistungen:

  • Produktionsplanung und Unterstützung der Arbeitsvorbereitung mittels iposFeinplanung
  • Echtzeitfähige Rückverfolgung aller Fertigungsaufträge durch iposBDE
  • BDE-Schnittstelle zum ERP-System (Mircrosoft Dynamics)
  • Erfassung von Verlustzeiten im Fertigungsprozess durch iposMDE

Zur Unternehmenswebseite →


schlicht

Druckguss Eberhard Schlicht GmbH & Co. KG

Die Druckguss Eberhard Schlicht GmbH & Co. KG wurde 1948 in Holzminden gegründet. Auf Druckgießmaschinen mit Schließkräften von 60 bis 800 Tonnen fertigt der niedersächsische Druckgussspezialist rund 500 verschiedene Serienartikel aus Aluminium. Ergänzend zur Gießerei verfügt das Unternehmen über eine eigene Nachbearbeitung, in der Gussteile weiter veredelt werden können. Der heterogene Maschinenpark besteht neben den Gießmaschinen auch aus Pressen, Bearbeitungszentren sowie ca. 30 Sondermaschinen. Seit 2013 wird die Fertigung durch ipos überwacht.

Projektübersicht und superus Leistungen:

  • Echtzeitfähige Rückverfolgung aller Fertigungsaufträge durch iposBDE
  • BDE-Schnittstelle zum ERP-System (TimeLine)
  • Erfassung von Verlustzeiten im Fertigungsprozess durch iposMDE
  • Automatische Berechnung aller Akkordlohn-Abrechnungen
  • Automatisierte Übergabe der Akkord-Abrechnung an die Lohnbuchhaltung
  • Installation eines Hallen-Monitorings für die Mitarbeiter

Zur Unternehmenswebseite →


habich

G.E. HABICH’S SÖHNE GmbH & Co. KG

Bereits im Jahr 1785 gegründet, kann die Habich Farbenfabrik auf eine über 200 Jahre alte Tradition zurückblicken. Heute werden vom hessischen Reinhardshagen aus Malerfarben, Dispersionsfarben, Rasenmarkierungsfarben und Farbgranulate in die ganze Welt vermarktet. Das Unternehmen beschäftigt ca. 120 Mitarbeiter und ist seit seiner Gründung im Familienbesitz. Der Maschinenpark setzt sich aus einer Vielzahl von Mühlen, Walzen und Mischaggregaten zusammen. Aufgabe ist es, mittels einer Betriebs- und Maschinendatenerfassung (iposBDE und iposMDE) eine papierlose Fertigung inklusive lückenloser Rückverfolgung aller Fertigungsschritte zu etablieren. Das Projekt startete Ende 2015.

Projektübersicht und superus Leistungen:

  • Echtzeitfähige Rückverfolgung aller Fertigungsaufträge durch iposBDE
  • BDE-Schnittstelle zum ERP-System (Microsoft Dynamics)
  • Erfassung von Verlustzeiten im Fertigungsprozess durch iposMDE
  • Chargenrückverfolgung durch iposBDE
  • Unterstützung einer papierlosen Fertigung

Zur Unternehmenswebseite →

Ihr direkter Kontakt

Sprechen oder schreiben Sie uns an! Gerne kommen wir zu Ihnen und erläutern im Detail, wie wir was für Sie erreichen können!

06451 7177-87

Zum Online-Chat →

Kennen Sie Ihr tatsächliches Produktionspotenzial?

Möchten Sie Ihre Potenziale entdecken?

Viewport: lg md sm xs